Proportionales Stromregelventil für doppelt- und einfachwirkende Verbraucher

Anwendungsbeschreibung

Mit dem Ventil können zwei Anbaugeräte unabhängig voneinander betrieben werden. Durch die Bestromung der proportionalen Vorsteuerventile VStA bzw.VStB wird das 4/3 Wegeventil angesteuert. Ein  doppelt wirkendes Anbaugerät wie  z.B. eine Schere (Öffnen/Schließen) wird damit über die Anschlüsse A und B versorgt. Durch die Bestromung des proportionalen Vorsteuerventiles VSt1 wird am Anschluss H ein über eine vorgeschaltete Druckwaage geregelter Volumenstrom bereitgestellt. Dieser kann für den Betrieb von einfach wirkenden Verbrauchern, wie  z.B. Hammer oder einen Verdichter verwendet werden.Beide Verbraucher lassen sich im maximalen Betriebsdruck über Druckbegrenzungsventile, die nach dem Druckabschneidungsprinzip arbeiten,  begrenzen. Die vorgeschalteten 2-Wege Druckwaagen halten die Druckdifferenz konstant. Somit werden die Verbraucher lastunabhängig mit dem benötigten Volumenstrom versorgt. Das Ventil stellt ein internes LS-Signal für die Pumpe bereit.

Merkmale

  • Für einen doppelt- und einen einfachwirkenden Zusatzverbraucher geeignet
  • Elektrisch proportionale Steuerung des Ausgangsvolumenstroms
  • Für Load-Sensing-Systeme geeignet

Schaltschema

Schaltschema